15 Nov 2018

Product Quality Engineer m/w – Automotive

0 Kommentare
Baden-Württemberg – PLZ 74

Weltweit führende Unternehmensgruppe im Automotive-Sektor mit rund 1.200 Mitarbeitern


ID 5178
Ihr Aufgabenbereich: Product Quality Engineer (m/w)- Automotive
  • Festlegung und Koordination des Einsatzes von Methoden (8D, Ishikawa, 5W) und Tools (SPC, Pareto, FSK) beim Lieferanten
  • Durchführung von Potentialanalysen und VDA 6.3-Audits
  • Teilnahme an Kundenaudits beim Lieferanten bzw. in der Organisation
  • Ermittlung der Prozess-, Maschinen- und Lehrenfähigkeit beim Lieferanten
  • Überprüfung der PPAP, Bemusterungs- bzw.- Requalifizierungsdokumentation des Lieferanten
  • Technische Abstimmung mit Lieferanten und internen Projektpartnern
  • Koordination (bewerten, analysieren, agieren und reagieren) von erforderlichen Laborprüfungen für Zukaufteile
  • Mitarbeit bei der Analyse von Kundenforderungen (Lastenhefte, Zeichnungen)
  • Zentraler Ansprechpartner für alle relevanten Q-Themen gegenüber Kunden in der PEP-Phase
  • Ermittlung der kundenspezifischen Qualitätskriterien
  • Erstellung und Pflege der mitgeltenden Q-Dokumentation, z.B. Teilelebenslauf, Prüfpläne, FMEA, Kontrollplan, Checklisten
  • Bemusterungserstellung/-prüfung an Kunden/Lieferanten in Anlehnung an VDA Band 2, PPAP  sowie nach spezifischen Kundenvorgaben (BEON, QTS, BMWB2B,..)
  • Messmittelfähigkeitsanalysen vor Übergabe der Messsysteme in die betroffenen Werke zur Sicherstellung der Reproduzierbarkeit und Wiederholbarkeit
  • Freigabe von Produkt und Prozessqualität von der Entwicklungsphase bis zum Serieneinsatz (SOP)
Ihr Profil:
  • Dipl.-Ing. FH / TH oder vergleichbares Studium, alternativ Techniker mit Zusatzausbildung im Bereich Qualitätsmanagement und entsprechender nachweislicher Berufserfahrung
  • Mehrjährige Erfahrung im Qualitätswesen, vorzugsweise der internationalen Automobilindustrie mit gutem technischen und kommerziellen Verständnis
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung im Umgang mit Lieferanten, Behörden, etc.
  • Kenntnisse gemäß DIN EN ISO 9000ff., VDA 6.1, QS –9000, ISO/TS 16949 und DIN EN ISO 14001 sowie FMEA, Six Sigma, Fehlerprävention
  • Strukturierte und präzise Arbeitsweise
  • Team-, Koordinations-, und Kommunikationsfähigkeit
  • Durchsetzungsfähigkeit sowohl intern als auch bei den Kunden
  • Europaweite Reisebereitschaft

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen täglich bis 21:00 Uhr, auch am Wochenende zur Verfügung.
Herr Dipl.-Ing. Roy Schlutow
Telefon 0421 7942 8008 – Mobil 0172 4531 735

Bewerbung online oder per Email: bewerbung@personalberatung-kunststoff.de

Diskretion und Datenschutz ist uns wichtig!
Wir werden Ihre Unterlagen niemals an Mandanten oder Dritte weiterleiten, ohne Sie vorher um Freigabe gebeten zu haben. Zudem behandeln wir Ihre Daten äußerst diskret und strikt nach den derzeit gültigen Bundesdatenschutzgesetzen. Sie können Ihre Daten jederzeit ohne Begründung löschen und sich auch jederzeit wieder Initiativ oder auf Stellenangebote neu bewerben.

[zum Anfang]